Kategorie: Aktuelles

Keine Gleichberechtigung ohne Gewaltfreiheit und keine Gewaltfreiheit ohne Gleichberechtigung

Pressemitteilung des bff zum 8. März, dem Internationalen Frauentag | BERLIN | 7.3.2019 Jedes Jahr treten Frauen weltweit am 8. März für ihre Rechte und für ein Leben frei von Gewalt ein. Sie erhalten dabei mittlerweile Rückenwind von der Istanbul-Konvention.

ZONTA Club Aschaffenburg spendet an den Frauennotruf SEFRA e.V.

Der ZONTA Club Aschaffenburg unterstützt und fördert regelmäßig Frauenprojekte in unserer Region. Nun konnte sich unser Verein SEFRA e.V., Notruf und der Fachberatungsstelle über einen Spendenbetrag von 800 € freuen. Die Spende wird für die Arbeit mit den Frauen, z.

One Billion Rising

Unter dem Motto Bewegen – Erheben – Leben fand am 14.2.2019 One Billion Rising, eine gelungene Tanzaktion gegen Gewalt an Frauen und Mädchen, statt. In Kooperation mit dem JUKUZ informierten wir über k.o.Tropfen und verteilten Spikeys an junge Frauen. Vielen

Großzügige Spende von vtours

Im Rahmen ihrer Weihnachtsfeier sammelten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von vtours den Erlös ihrer Weihnachtstombola. Der Geschäftsführer von vtours, Herr Achim Schneider, verdoppelte kurzer Hand die Summe des Tombolaerlöses, so dass unsere Vorstandsfrau, Frau Arzu Levent, und Frau Susanne Knörzer,

Stärkungsgruppe für Frauen am Sonntag

Mit dieser fortlaufenden Selbsterfahrungsgruppe möchten wir alle Frauen einladen, die das Bedürfnis haben, ihre Stärken und Ressourcen (wieder) zu entdecken. Spüren Sie, was Sie hindert, in Ihre Kraft und mehr in den Kontakt zu sich selbst zu kommen.  Die Gruppe

Therapeutisch angeleitete Frauengruppe: Herausforderung – Trennung und Scheidung

Das Seminar ist für Frauen die Rückhalt und Kraft finden wollen, um die anstrengende Zeit einer Trennung oder Scheidung mit all ihren Herausforderungen zu bewältigen. Starke Gefühle wie Enttäuschungen, Wut, Uneinigkeit und Trennungsschmerz werden thematisiert und verarbeitet. Der Kurs unterstützt

»Wenn die Seele hungert« – Gruppe für Frauen mit Ess-Störungen

Therapeutisch angeleitete Gruppe für Frauen bei Esstörungen Nach unserem Verständnis ist eine Ess-Störung Ausdruck tiefliegender seelischer Konflikte und ein Lösungsversuch diese zu bewältigen. In der vertrauensvollen Atmosphäre einer Gruppe setzen wir uns auseinander mit dem Erleben des eigenen Körpers und

Gewalt kommt uns nicht in die Tüte!

Brötchen-Verteil-Aktion – SEFRA ist mit dabei am Samstag, 24.11.19, ab 11 Uhr in der Herstallstraße Anklicken: Anlässlich des Internationalen Tages der Vereinten Nationen „Keine Gewalt gegen Frauen und Mädchen“ beteiligt sich SEFRA e.V. an einer Gemeinschaftsaktion verschiedener sozialer Einrichtungen und

Großzügige Spende des Rotarier Club Schöllkrippen-Kahlgrund für SEFRA e.V.

Mit einer Spende unterstützt der Rotarier Club Schöllkrippen-Kahlgrund unseren Verein SEFRA e.V. Bei einem Besuch in unserer Beratungsstelle übergab der Präsident des Rotarier Club, Herr Joachim Büttner, eine Spende in Höhe von 2500 € an SEFRA e.V. Wir freuen uns

Firma Artur Glöckler GmbH in Kahl unterstützt SEFRA e.V.

Die Geschäftsführung und die Belegschaft der Firma Artur Glöckler GmbH in Kahl verzichteten in 2017 auf Weihnachtspräsente und überraschten uns mit einer großzügigen Spende von 1050 €. Wir Sefra-Frauen freuen uns sehr und bedanken uns für diese Unterstützung. Wir werden

Top