Die Vertrauensleute von Joyson nutzten eine Beschäftigten- und Mitgliederbefragung und spendeten für jede_n Teilnehmer_in an der Befragung einen Euro für SEFRA. Die Spende wurde vom Geschäftsführer der IG Metall Aschaffenburg, Herrn Percy Scheidler, und dem Betriebsratsvorsitzenden von Joyson Aschaffenburg, Herrn …

Betriebsräte und IG Metall Mitglieder von Joyson safety systems spenden für SEFRA e.V. weiterlesen ›

Nutzen Sie bitte bevorzugt unsere Telefonberatung, unser Online-Angebot oder den Videochat. Wenn Sie erkrankt bzw. erkältet sind oder innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu Covid-19-Erkrankten hatten, beraten wir Sie gerne telefonisch, online und per Videochat. Sie können zur Kontaktaufnahme …

Unser Notruf und die Frauenberatungsstelle bleiben weiterhin für Beratungen geöffnet. weiterlesen ›

Mit freundlicher Genehmigung von Primavera24

Im Rahmen der Vereinsförderung erhielt SEFRA e. V. eine großzügige Spende in Höhe von 2.000 € von der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau. Wir freuen uns sehr über die großartige Unterstützung der Sparkasse, die für unser Gruppenangebot für Frauen mit Gewalterfahrungen bestimmt ist. …

Großzügige Spende der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau weiterlesen ›

Der Zonta-Club Alzenau informierte sich bereits im Januar dieses Jahres ausführlich über die Gewaltbetroffenheit von Frauen und die umfangreichen Beratungs-, Präventions- und Unterstützungsaufgaben des Notrufs und der Fachberatungsstelle von SEFRA e.V. Wir freuen uns nun sehr über die großzügige Spende …

1.000 € Spende von Zonta Club Alzenau für die Notfallhandys und die Online-Beratung weiterlesen ›

Seit der Reform des Sexualstrafrechts und der #MeToo-Debatte trauen sich zunehmend Frauen, die sexualisierte Gewalt erfahren haben, an den Frauennotruf/die Fachberatungsstelle von SEFRA e.V. zu wenden. Viele Frauen schämen sich, fühlen sich schuldig und befürchten, dass ihnen nicht geglaubt wird. …

Großzügige Spende des ZONTA Club Aschaffenburg für eine erweiterte Beratung bei sexualisierter Gewalt weiterlesen ›