Coole Jungs – Starke Kerle, Selbstbehauptung für Jungen (3.–5. Klasse) – neuer Termin im Herbst

»Coole Jungs – Starke Kerle« ist ein von VAuST (www.vaust.org) konzipiertes Selbstbehauptungstraining für Jungen zwischen 6 und 12 Jahren. Wer kennt das nicht: kaum in der neuen Schule, muss man sich schon wehren: Die Älteren meinen, sie könnten alles bestimmen, Sachen wegnehmen, hänseln, bedrohen, hauen …

Das Training setzt an Beispielen aus der Lebenswelt der Teilnehmer an. Es benutzt die Sprache und den Verhaltenskodex der Jungen und bindet sie aktiv ein, denn sie sind die eigentlichen Experten zum Thema.

Die Jungskurse werden in Kooperation mit der Volkshochschule Aschaffenburg angeboten!

vhs aschaffenburg

Wir wollen den Jungen Wege und Möglichkeiten aufzeigen, um

  • Gewaltsituationen zu erkennen,
  • Provokationen auszuweichen oder ihnen angemessen und deeskalierend zu begegnen,
  • sich als selbstbewusste Persönlichkeiten in ihrem sozialen Umfeld zu behaupten,
  • Konflikte gewaltfrei zu lösen und sich in einer Bedrohungssituation klug zu verhalten,
  • sich Hilfe zu holen,
  • in tätlichen Auseinandersetzungen ohne Gesichtsverlust als Betroffener oder Helfer einzugreifen.

geplanter Termin im Herbst: 23. und 24. Oktober von 14 bis 17 Uhr

Ort: VHS Südbahnhof, Schweinheimer Str. 15, Aschaffenburg, Raum E 01

Kursleiter: Hajo Köppen, VAuST e.V. Wiesbaden

Teilnahmegebühr: € 65,–


    Leider ist bei diesem Kurs keine Anmeldung mehr möglich. Es sind mittlerweile alle Plätze vergeben. Sie können uns aber eine E-Mail schreiben, wenn Sie möchten, dass wir Sie auf die Warteliste setzten. Bitte vergessen Sie nicht, den betroffen Kurs anzugeben.


    Anmeldung

    Anmeldungen sind nur schriftlich über dieses Anmeldeformular gültig. Wir behalten uns vor, Veranstaltungen bei zu wenigen Anmeldungen abzusagen. Sollte eine Veranstaltung nicht stattfinden können, erstatten wir den bereits gezahlten Betrag vollständig zurück. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung erst nach Zahlung der Kursgebühr verbindlich ist.

    Rücktrittsbedingungen

    Bei Rücktritt von einer verbindlichen Anmeldung behalten wir 15 Euro Bearbeitungsgebühr ein. Diese Gebühr wird nur erstattet, wenn Sie eine_n Ersatzteilnehmer_in benennen. Bei einem Rücktritt kürzer als drei Tage vor Kursbeginn (auch bei Krankheit), wird die Kursgebühr in voller Höhe fällig.

    Haftungsausschluss

    Mit der Anmeldung für den Kurs erkennen Sie den Haftungsausschluss der Veranstalterinnen für Personen oder Sachschäden jeder Art an. Sie versichern, gegen die Veranstalterinnen oder deren Vertreter keine Ansprüche zu erheben, sollten Ihnen durch Ihre Teilnahme Schäden oder Verletzungen entstehen.