Wir sind

  • ein gemeinnütziger Verein und Träger eines unabhängigen Frauenprojektes, das die nachhaltige Verbesserung der Lage von Frauen in unserer Gesellschaft fördert und unterstützt, eingetragen im Vereinsregister des Amtsgerichtes Aschaffenburg.
  • ein Selbsthilfe und Beratungszentrum für Frauen in Aschaffenburg und Umgebung
  • eine Frauenberatungsstelle mit offener Angebotsstruktur
  • eine Anlaufstelle für Fragen zu allen frauenspezifischen Problemlagen

Unsere Beratungsangebote

  • Notruf für Frauen und Mädchen, die vergewaltigt oder sexuell missbraucht worden sind oder werden
  • Beratung für sexuell missbrauchte Frauen und Mädchen ab 16 Jahren
  • Beratung, Aufklärung und individuelle Strategieentwicklung bei »Stalking«
  • Hilfe und Unterstützung bei Gewalt in der Partnerschaft (Häusliche Gewalt)
  • Aufarbeitung von Krisensituationen wie z. B. Trennung und Scheidung, Mobbing am Arbeitsplatz, Arbeitslosigkeit und deren Folgen – Ess-Störungen, Depressionen und Ängste
  • Anregung, Moderation und Begleitung von Selbsthilfegruppen
  • Informationen über weitergehende und spezifische Hilfe- und Behandlungsmöglichkeiten im Sinne einer interdisziplinären Zusammenarbeit (Kliniken, TherapeutInnen, therapeutisch angeleitete Gruppen, soziale Einrichtungen, Polizei und Justiz)
  • Rechtsberatung durch eine Rechtsanwältin nach Voranmeldung (Voraussetzung ist eine Fördermitgliedschaft bei SEFRA e.V.)
  • Onlineberatung – wir beantworten Ihre Mailanfragen umgehend und kostenlos