Fortbildungsangebote

Gerne halten wir Fachvorträge oder moderieren Veranstaltungen in Ihrer Organisation.
Rufen Sie uns an.

 

Fort- und Weiterbildung für Fachfrauen
„Ohrfeige für die Seele – Wie wir mit Kränkungen am Arbeitsplatz und in privaten Beziehungen konstruktiv umgehen können“

Diese Fortbildung richtet sich an Fachfrauen wie Psychotherapeutinnen und Mitarbeiterinnen von Frauenberatungsstellen, Notrufen, Jugendämtern, Frauenhäusern und vergleichbaren Einrichtungen.

Kränkungen stellen eine spezielle Form zwischenmenschlicher Konflikte dar, bei der das Selbstwertgefühl angegriffen wird und zu der Empfindung führt, zu kurz zu kommen, weniger wert zu sein, benachteiligt oder abgelehnt zu werden. Daraus resultiert eine tiefe Verunsicherung unserer Person verbunden mit Ohnmacht, Wut und Selbstzweifeln. In unserer Gekränktheit sinnen wir häufig auf Rache und Vergeltung.

Im beruflichen Umfeld entstehen Kränkungen meist dort, wo Mitarbeiter Sachkonflikte zu Beziehungskonflikten machen, indem sie sie persönlich nehmen und gegen sich gerichtet erleben. Weitere Themen mit hohem Kränkungspotential sind Konkurrenz, Kritik, Diskriminierung, Ungerechtigkeiten, Machtunterschiede und Arbeitsplatzverlust.

Kränkungen sind aber nicht nur ein persönliches Problem, sondern können die Zusammenarbeit stören, das Leistungsniveau mindern und Beziehungen zerstören.

Inhalte des Seminars:

  • Erkennen der Gekränktheit der Klienten
  • Umgang mit und Bearbeitung der Kränkungen
  • Erkennen unserer eigenen Gekränktheit als Supervisorin/Beraterin
  • Erarbeitung der Hintergründe der Kränkung (Wunder Punkt) und Strategien der Bearbeitung
  • Fallbeispiele sind erwünscht
  • Möglichkeiten zur Supervision bestehen

 

Kursleitung: Dr. Bärbel Wardetzki, Psychotherapeutin, Supervisorin und Autorin
Termin: 17.5.2017 von 9.30 Uhr bis 16 Uhr, Martinushaus Aschaffenburg, Treibgasse 26
Unkostenbeitrag: 85 Euro
Anmeldung: ist ab sofort möglich bei SEFRA e.V. unter (06021) 24728, per Mail  info@sefraev.de oder über dieses Anmeldeformular.

Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen?
Spendenkonto SEFRA e.V.:
Sparkasse Aschaffenburg
IBAN: DE24795500000000800607
BIC: BYLADEM1ASA

Haben Sie bereits ein PayPal-Konto? Dann können Sie hier auch ganz einfach online spenden: