Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurse für Frauen mit Behinderung

Sie kennen das vielleicht. Sie werden geärgert, beleidigt oder jemand macht etwas, was Sie nicht wollen. Sie fühlen sich manchmal hilflos, haben Angst und denken, dass Sie sich nicht wehren können.
Sie können es aber! Jede Frau kann lernen sich zu wehren und NEIN zu sagen! Dies können Sie in dem Kurs lernen und üben.

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen mit Lernschwierigkeiten

Freitag 01. Dezember 2017 von 16 Uhr bis 19 Uhr
Samstag 02. Dezember 2017 von 10 Uhr bis 13 Uhr
Sonntag 03. Dezember 2017 von 10 Uhr bis 13 Uhr

Kosten: 20,- €  (Dieser Kurs wird von Aktion Mensch gefördert)

Sie kennen das vielleicht. Sie werden geärgert oder beleidigt. Oder jemand macht etwas, was Sie nicht wollen. Sie fühlen sich manchmal hilflos und haben Angst. Sie denken, dass Sie sich nicht wehren können. Sie können es aber! Jede Frau kann lernen sich zu wehren und NEIN zu sagen! Das können Sie in dem Kurse lernen und üben.

(Bitte bei der Anmeldung die Art des Handicaps und benötigte Assistenz angeben)

Veranstaltungsort: VHS am Südbahnhof Aschaffenburg, Schweinheimer Straße 15, Raum S E01, 63743 Aschaffenburg

Kursleiterin: Petra Seipel, zweijährige Ausbildung zur Leiterin von Kursen für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen nach der Methode von Sunny Graf. (Telefon 06021/299464, Mobil 0162/3973430),  www.petraseipel.de

Anmeldung und Informationen bei  SEFRA e.V.
63739 Aschaffenburg, Frohsinnstraße 19
Telefon: +49 6021 24728 oder per E-Mail: sefra@t-online.de

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen mit körperlicher Behinderung

Es werden einfache wirkungsvolle, körperliche und verbale Techniken gegen Anmache, sexistische Belästigung und körperliche Angriffe vermittelt unter Berücksichtigung der individuellen Möglichkeiten. Jede
Frau kann sich wehren, auch Rollstuhl, Gehhilfe oder Gehstock können zur körperlichen Verteidigung eingesetzt werden. Durch Rollenspiele, Körperspracheübungen, Konfrontationstraining und mentale Übungen
werden Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen gestärkt.

Termin: voraussichtlich ab 2018
Ort: noch unbekannt
63739 Aschaffenburg,

Kosten: 20,- €  (Dieser Kurs wird von Aktion Mensch gefördert)

 

Kursleiterin: Petra Seipel, zweijährige Ausbildung zur Leiterin von Kursen für Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen nach der Methode von Sunny Graf. (Telefon 06021/299464, Mobil 0162/3973430),  www.petraseipel.de

Anmeldung und Informationen bei  SEFRA e.V.

Sie können ab sofort auf die Warteliste aufgenommen werden
63739 Aschaffenburg, Frohsinnstraße 19
Telefon: +49 6021 24728 oder per E-Mail: sefra@t-online.de

(Bitte bei der Anmeldung die Art des Handicaps und benötigte Assistenz angeben)

Veröffentlicht unter Archiv

Spendenkonto

Möchten Sie unsere Arbeit unterstützen?
Spendenkonto SEFRA e.V.:
Sparkasse Aschaffenburg
IBAN: DE24795500000000800607
BIC: BYLADEM1ASA

Haben Sie bereits ein PayPal-Konto? Dann können Sie hier auch ganz einfach online spenden: